Was uns bewegt

Informationsbedürfnisse decken

Die Erschließung von Absatzmärkten des Nahen Ostens konfrontiert unsere Exportwirtschaft mit komplexen Fragestellungen. Insbesondere bei der Ermittlung landesspezifischer Zoll-und Einfuhrbestimmungen geraten vor allem kleine und mittelständische Unternernehmen an die Grenzen ihrer Möglichkeiten. An dieser Stelle möchten wir ansetzen und bestehende Informationslücken schließen.

Image
Image
DER BRÜCKENSCHLAG

Absatzpotentiale schöpfen

Zollrechtliche Erlasse werden in Zielmärkten des Nahen Ostens in arabischsprachigen Amtsblättern veröffentlicht. Diese erreichen erst nach großer Zeitverzögerung unsere außenwirtschaftsfördernden Instanzen. Ein Zustand, der zur Folge eine dürftige Informationslage zu Einfurhbestimmungen spannender Zielmärkte hat. Mit branchenübergreifender Fach-und Sprachkompetenz laden wir Sie zur Überwindung bestehender Zugangshürden ein.

Über Medigrads

Die dürftige Informationslage zu Zoll-und Einfuhrbestimmungen im Länderbereich Nahost stellt exportierende Unternehmen vor große Herausforderungen. Mit bewährter zielmarktexpertise und zolltechnischer Kompetenz unterstützt Medigrads das Treffen informierter Entscheidungen bei der Erschließung dieser Absatzmärkte.

Kontakt

Medigrads UG
Bürgerstraße 8
53173 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 38759278
E-Mail: info[at]medigrads.de

© 2011-2021 Medigrads. Alle Rechte vorbehalten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen